AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN VON

www.gundigaschler.com



Willkommen bei gundigaschler.com!

  • 1┬áGeltungsbereich und Anbieter

(1) Die Allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen (nachfolgend "AGB" genannt) regeln den Verkauf von Produkten durch freiekommunikation (nachfolgend Anbieter) an Sie, in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung g├╝ltigen Fassung.

(2) Abweichende AGB des Bestellers werden zur├╝ckgewiesen.

(3) Bitte lesen Sie diese Bedingungen aufmerksam, bevor Sie eine Bestellung an freiekommunikation aufgeben. Durch Aufgabe einer Bestellung an freiekommunikation erkl├Ąren Sie sich mit der Anwendung dieser Verkaufsbedingungen auf Ihre Bestellung einverstanden.

(4) Auf gundigaschler.com bieten wir Ihnen den Verkauf von folgenden Produkten an:

B├╝cher und H├Ârb├╝cher

  • 2┬áZustandekommen des Vertrages

(1) Vertr├Ąge auf diesem Portal k├Ânnen ausschlie├člich in deutscher Sprache abgeschlossen werden.

(2) Die Angebote richten sich ausschlie├člich an Endkunden mit einer Rechnungs- und Lieferanschrift in Deutschland.

Bei einzelnen Sperrgutartikeln k├Ânnen die m├Âglichen Lieferadressen sowie der Ablieferungsort beschr├Ąnkt sein; die Beschr├Ąnkung ist im jeweiligen Listenpreis ausgewiesen.

(3) Der Besteller muss das 18. Lebensjahr vollendet haben.

(4) Die Pr├Ąsentation der Waren im Online-Shop stellt kein rechtlich wirksames Angebot dar. Durch die Pr├Ąsentation der Ware wird der Kunde lediglich dazu aufgefordert ein Angebot zu machen.

(5) Ihre Bestellung stellt ein Angebot an gundigaschler.com zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Der Besteller gibt ein verbindliches Angebot ab, wenn er den Online-Bestellprozess unter Eingabe der dort verlangten Angaben durchlaufen hat und im letzten Bestellschritt den Button ÔÇ×Bestellung abschicken" anklickt.

(6) Der Kaufvertrag zwischen dem Anbieter und dem Besteller kommt erst durch eine Annahmeerkl├Ąrung des Anbieters zustande. Diese erfolgt zum fr├╝heren der beiden Termine, entweder Zusendung der Ware oder Zusendung einer Versandbest├Ątigung per E-Mail. Beachten Sie, dass die Best├Ątigung ├╝ber den Eingang Ihrer Bestellung keine Annahmeerkl├Ąrung im zuvor genannten Sinne darstellt.

(7) Die Wirksamkeit von Vertr├Ągen ├╝ber gr├Â├čere als haushalts├╝bliche Mengen sowie der gewerbliche Weiterverkauf des Kaufgegenstands bedarf der ausdr├╝cklichen Best├Ątigung seitens des Anbieters. Dies bezieht sich sowohl auf die Anzahl der bestellten Produkte im Rahmen einer Bestellung als auch auf die Aufgabe mehrerer Bestellungen desselben Produkts, bei denen die einzelnen Bestellungen eine haushalts├╝bliche Menge umfassen.

(8) Ihre Bestellungen werden bei uns nach Vertragsschluss gespeichert. Sollten Sie Ihre Unterlagen zu Ihren Bestellungen verlieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail oder Telefon an uns. Wir senden Ihnen eine Kopie der Bestelldaten zu.

(9) Sie stimmen zu, dass Sie Rechnungen elektronisch erhalten. Elektronische Rechnungen werden Ihnen per E-Mail oder in dem Kundenkonto der Webseite zur Verf├╝gung gestellt. Wir werden Sie f├╝r jede Lieferung in der Versandbest├Ątigung dar├╝ber informieren, ob eine elektronische Rechnung verf├╝gbar ist. Weitere Informationen ├╝ber elektronische Rechnungen erhalten Sie auf unserer Website.

  • 3┬áPreise und Versandkosten

(1) Unsere Preise beinhalten die jeweils g├╝ltige gesetzliche Mehrwertsteuer und verstehen sich mit Versandkostenpauschale und Versandkostenzuschlag. Die Versandkostenzuschl├Ąge variieren je nach Lieferart und Artikelbeschaffenheit.

(2) Trotz unserer gr├Â├čten Bem├╝hungen kann eine kleine Anzahl der Produkte in unserem Katalog mit dem falschen Preis ausgezeichnet sein. Wir ├╝berpr├╝fen die Preise, wenn wir Ihre Bestellung bearbeiten und bevor wir die Zahlung belasten. Wenn ein Produkt mit einem falschen Preis ausgezeichnet ist und der korrekte Preis h├Âher ist, als der Preis auf der Webseite, werden wir Sie vor Versand der Ware kontaktieren, um Sie zu fragen, ob Sie das Produkt zum korrekten Preis kaufen oder die Bestellung stornieren m├Âchten. Sollte der korrekte Preis eines Produkts niedriger sein, als der von uns angegebene Preis, werden wir den niedrigeren Betrag berechnen und Ihnen das Produkt zusenden.

(3) Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Falls Listenpreise vorhanden sein sollten, gelten die Preise des zum Zeitpunkt der Bestellung g├╝ltigen Listenpreises.

  • 4┬áLieferung und Stornierung

(1) Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Auf der Webseite finden Sie Hinweise zur Verf├╝gbarkeit von Produkten, die von gundigaschler.com verkauft werden (z.B. auf der jeweiligen Produktdetailseite). Wir weisen darauf hin, dass s├Ąmtliche Angaben zu Verf├╝gbarkeit, Versand oder Zustellung eines Produktes lediglich voraussichtliche Angaben und ungef├Ąhre Richtwerte sind. Sie stellen keine verbindlichen bzw. garantierten Versand- oder Liefertermine dar, au├čer wenn dies bei den Versandoptionen des jeweiligen Produktes ausdr├╝cklich als verbindlicher Termin bezeichnet ist.

(2) Sofern gundigaschler.com w├Ąhrend der Bearbeitung Ihrer Bestellung feststellt, dass von Ihnen bestellte Produkte nicht verf├╝gbar sind, werden Sie dar├╝ber gesondert per E-Mail oder per Nachricht in Ihrem Kundenkonto informiert. Die gesetzlichen Anspr├╝che des Bestellers bleiben unber├╝hrt.

(3) Soweit eine Lieferung an den Besteller nicht m├Âglich ist, weil die gelieferte Ware nicht durch die Eingangst├╝r, Haust├╝r oder den Treppenaufgang des Bestellers passt oder weil der Besteller nicht unter der von ihm angegebenen Lieferadresse angetroffen wird, obwohl der Lieferzeitpunkt dem Besteller mit angemessener Frist angek├╝ndigt wurde, tr├Ągt der Besteller die Kosten f├╝r die erfolglose Anlieferung.

(4) Die Lieferung erfolgt je nach Zahlungsart des Kunden. Bei Vorkasse erfolgt die Lieferung nach der Erteilung des Zahlungsauftrags an das ├╝berweisende Kreditinstitut. Bei Zahlung per Paypal, Kreditkarte, Geschenkkarte, Lastschrift, Sofort├╝berweisung oder Rechnung erfolgt die Lieferung nach Vertragsschluss.

(5) Wenn Ihre Bestellung in mehr als einem Paket versendet wird, kann es vorkommen, dass Sie f├╝r jedes Paket eine eigene Versandbest├Ątigung erhalten. In diesem Fall kommt bez├╝glich jeder Versandbest├Ątigung ein separater Kaufvertrag zwischen uns ├╝ber die in der jeweiligen Versandbest├Ątigung aufgef├╝hrten Produkte zustande. Vertragspartner ist freiekommunikation. Ungeachtet Ihres Widerrufsrechts k├Ânnen Sie Ihre Bestellung f├╝r ein Produkt vor Zusendung der zugeh├Ârigen Versandbest├Ątigung jederzeit kostenfrei stornieren.

(6) Dieses Recht zur Stornierung besteht nicht bei bestimmten Produktgruppen und Services, einschlie├člich digitaler Inhalte oder Software, die nicht auf einem k├Ârperlichen Datentr├Ąger (bspw. auf einer CD oder DVD) geliefert werden, sofern der Download oder die Nutzung (je nachdem, welches der fr├╝here Zeitpunkt ist ) begonnen hat.

  • 5┬áZahlung

(1) Der Besteller kann die Ware durch folgende Zahlungsarten bezahlen:

  • Paypal

(2) Bestimmte Zahlungsarten k├Ânnen im Einzelfall von dem Anbieter ausgeschlossen werden.

(3) Dem Besteller ist nicht gestattet die Ware durch das Senden von Bargeld oder Schecks zu bezahlen.

(4) Sollte der Besteller ein Online-Zahlungsverfahren w├Ąhlen, erm├Ąchtigt der Besteller den Anbieter dadurch, die f├Ąlligen Betr├Ąge zum Zeitpunkt der Bestellung einzuziehen.

(5) Sollte der Anbieter die Bezahlung per Vorkasse anbieten und der Besteller diese Zahlungsart w├Ąhlen, hat der Besteller den Rechnungsbetrag innerhalb von f├╝nf Kalendertagen nach Eingang der Bestellung, auf das Konto des Anbieters zu ├╝berweisen. Der Anbieter reserviert die Ware dementsprechend f├╝r f├╝nf Kalendertage.

(6) Sollte der Anbieter die Bezahlung per Kreditkarte anbieten und der Besteller diese Zahlungsart w├Ąhlen, erm├Ąchtigt dieser den Anbieter ausdr├╝cklich dazu, die f├Ąlligen Betr├Ąge nach Versand der Teillieferungen oder Warenlieferungen einzuziehen.

(7) Sollte der Anbieter die Bezahlung per Lastschrift anbieten und der Besteller diese Zahlungsart w├Ąhlen, erteilt der Besteller dem Anbieter ein SEPA Basismandat. Sollte es bei der Zahlung per Lastschrift zu einer R├╝ckbuchung einer Zahlungstransaktion mangels Kontodeckung oder aufgrund falsch ├╝bermittelter Daten der Bankverbindung kommen, so hat der Besteller daf├╝r die Kosten zu tragen.

(8) Sollte der Anbieter die Bezahlung per Vorkasse anbieten und der Besteller diese Zahlungsart w├Ąhlen, verpflichtet sich der Besteller, den Rechnungsbetrag innerhalb von 14 Tagen nach Warenversand, ohne jeglichen Abzug von Skonto zu begleichen.

(9) Sollte der Besteller mit der Zahlung in Verzug kommen, so beh├Ąlt sich der Anbieter die Geltendmachung des Verzugschadens vor.

  • 6┬áAufrechnung und Zur├╝ckbehaltungsrecht

(1) Dem Besteller steht das Recht zur Aufrechnung nur zu, wenn die Gegenforderung des Bestellers rechtskr├Ąftig festgestellt worden ist oder von dem Anbieter nicht bestritten wurde.

(2) Der Besteller kann ein Zur├╝ckbehaltungsrecht nur aus├╝ben, soweit Ihre Gegenforderung auf demselben Vertragsverh├Ąltnis beruht.

  • 7┬áEigentumsvorbehalt

freiekommunikation beh├Ąlt sich das Eigentum an der Ware bis zur vollst├Ąndigen Bezahlung vor.

  • 8┬áTransportsch├Ąden

(1) Sollte der Besteller die Ware mit offensichtlichen Transportsch├Ąden erhalten, so fordert der Anbieter ihn dazu auf diese schnellstm├Âglichst zu reklamieren.

(2) Sollte der Besteller die Reklamation vers├Ąumen, hat dies keine Konsequenzen auf die gesetzlichen Gew├Ąhrleistungsrechte. Die Reklamation bezweckt, dass der Anbieter seine eigenen Anspr├╝che gegen├╝ber dem Frachtf├╝hrer geltend machen kann.

  • 9┬áM├Ąngelrecht

(1) Ist der Besteller ein Verbraucher, so richtet sich die Gew├Ąhrleistung und M├Ąngelhaftung des gelieferten Kaufgegenstandes nach den gesetzlichen Vorschriften: Demnach haben Besteller in der Europ├Ąischen Union zus├Ątzlich zu Ihrer 30-Tage R├╝ckgabegarantie f├╝r einen Zeitraum von zwei Jahren ab der Lieferung der Ware Gew├Ąhrleistungsrechte und k├Ânnen die Reparatur oder den Ersatz der auf gundigaschler.com gekauften Produkte verlangen, wenn diese sich als mangelhaft oder nicht wie beschrieben erweisen. Wenn die Ware nicht innerhalb einer angemessenen Zeit oder nicht ohne Schwierigkeiten repariert oder ersetzt werden kann, k├Ânnen Sie die R├╝ckerstattung oder Minderung des Kaufpreises verlangen.

(2) Im Fall von gebrauchten Waren kann die Gew├Ąhrleistungsfrist k├╝rzer als zwei Jahre sein.

(3) Ist der Besteller kein Verbraucher, so wird der Mangel durch Neulieferung oder Neuerf├╝llung beseitigt.

(4) Ist der Besteller kein Verbraucher so betr├Ągt die Verj├Ąhrungsfrist ein Jahr. Dies gilt soweit keine Schadens- und Aufwendungsersatzanspr├╝che, die sich auf Ersatz eines Schadens in Bezug auf K├Ârper und Gesundheit oder auf Vorsatz oder grobe Fahrl├Ąssigkeit geltend gemacht werden.

  • 10 ┬áHaftungsbegrenzung (Produkte)

(1) Der Anbieter haftet f├╝r Schadensersatzanspr├╝che des Bestellers aus der Verletzung des Lebens, des K├Ârpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, sowie f├╝r sonstige Sch├Ąden, die auf ihrer vors├Ątzlichen oder grob fahrl├Ąssigen Pflichtverletzung, oder einer der gesetzlichen Vertreter oder Erf├╝llungsgehilfen des Anbieters beruhen.

(2) Als wesentliche Vertragspflichten, gelten Pflichten deren Erf├╝llung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist.

(3) Der Anbieter haftet f├╝r Verletzungen wesentlicher Vertragspflichten, die auf vertragstypischen, vorhersehbaren Sch├Ąden beruhen, vorausgesetzt der Schaden wurde einfach fahrl├Ąssig verursacht. Diese Begrenzung gilt nicht f├╝r Schadensersatzanspr├╝che des Bestellers, die auf einer Verletzung des Lebens, des K├Ârpers oder der Gesundheit beruhen.

(4) Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unber├╝hrt.

(5) Soweit die Haftung von gundigaschler.com ausgeschlossen oder beschr├Ąnkt ist, gilt dies auch f├╝r die pers├Ânliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erf├╝llungsgehilfen.

  • 11 ┬áWiderrufsbelehrung

(1) Ist der Besteller ein Verbraucher, so hat er ein Widerrufsrecht nach Ma├čgabe der folgenden Bestimmungen:

(2) Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gr├╝nden diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist betr├Ągt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Bef├Ârderer ist, die Ware (oder die letzte Ware, Teilsendung oder St├╝ck im Falle eines Vertrags ├╝ber mehrere Waren einer einheitlichen Bestellung oder die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder St├╝cken) in Besitz genommen haben oder ab dem Tag des Vertragsschlusses, im Falle von digitalen Inhalten, die nicht auf einem k├Ârperlichen Datentr├Ąger geliefert werden (z.B. CDs oder DVDs), ohne Angabe von Gr├╝nden zu widerrufen.

Um Ihr Widerrufsrecht auszu├╝ben, m├╝ssen Sie uns:

freiekommunikation

Lindenstrasse 9
D-85664 Hohenlinden

E-Mail: gundigaschler@me.com

mittels einer eindeutigen Erkl├Ąrung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) ├╝ber Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie k├Ânnen daf├╝r das Muster-Widerrufsformular auf unserer Internetseite verwenden oder uns eine andere eindeutige Erkl├Ąrung ├╝bermitteln. Machen Sie von dieser M├Âglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverz├╝glich (z.B. per E-Mail) eine Best├Ątigung ├╝ber den Eingang eines solchen Widerrufs ├╝bermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung ├╝ber die Aus├╝bung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden und Sie die Waren ├╝ber unser Online-R├╝cksendezentrum innerhalb der unten definierten Frist zur├╝ckgesendet haben.

(3) Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschlie├člich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zus├Ątzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, g├╝nstigste Standardlieferung gew├Ąhlt haben), unverz├╝glich und sp├Ątestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zur├╝ckzuzahlen, an dem die Mitteilung ├╝ber Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. F├╝r diese R├╝ckzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der urspr├╝nglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdr├╝cklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser R├╝ckzahlung Entgelte berechnet.

Wir k├Ânnen die R├╝ckzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zur├╝ckerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zur├╝ckgesandt haben, je nachdem, welches der fr├╝here Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverz├╝glich und in jedem Fall sp├Ątestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns ├╝ber den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an

freiekommunikation

Lindenstrasse 9
D-85664 Hohenlinden

E-Mail: gundigaschler@me.com

zur├╝ckzusenden oder zu ├╝bergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der R├╝cksendung der Waren.

(4) Ausnahmen vom Widerrufsrecht

Sie m├╝ssen f├╝r einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Pr├╝fung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zur├╝ckzuf├╝hren ist.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bzw. erlischt bei folgenden Vertr├Ągen:

  • zur Lieferung von Waren, die aus Gr├╝nden des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegr├╝nden nicht zur R├╝ckgabe geeignet sind und deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde oder die nach der Lieferung aufgrund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen G├╝tern vermischt wurden;
  • zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;
  • zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die pers├Ânlichen Bed├╝rfnisse zugeschnitten sind
  • zur Lieferung von Waren, die schnell verderben k├Ânnen oder deren Verfallsdatum schnell ├╝berschritten w├╝rde;
  • bei Dienstleistungen, wenn gundigaschler.com diese vollst├Ąndig erbracht hat und Sie vor der Bestellung zur Kenntnis genommen und ausdr├╝cklich zugestimmt haben, dass wir mit der Erbringung der Dienstleistung beginnen k├Ânnen und Sie Ihr Widerrufsrecht bei vollst├Ąndiger Vertragserf├╝llung verlieren;
  • zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierte, mit Ausnahme von Abonnement-Vertr├Ągen; und
  • zur Lieferung alkoholischer Getr├Ąnke, deren Preis beim Abschluss des Kaufvertrags vereinbart wurde, deren Lieferung aber erst nach 30 Tagen erfolgen kann und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abh├Ąngt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat.

  • 12

Ausschluss des Widerrufsrechts

(1) Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Vertr├Ągen

  • zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und f├╝r deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher ma├čgeblich ist oder die eindeutig auf die pers├Ânlichen Bed├╝rfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;
  • zur Lieferung von Waren, die schnell verderben k├Ânnen oder deren Verfallsdatum schnell ├╝berschritten w├╝rde;

(2) Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Vertr├Ągen

  • zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gr├╝nden des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur R├╝ckgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;
  • zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen G├╝tern vermischt wurden;
  • zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelter Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
  • 13┬áDatenschutz

(1) Sollten personenbezogene Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse) erhoben werden, verpflichten wir uns dazu, Ihre vorherige Einverst├Ąndnis einzuholen. Wir verpflichten uns dazu, keine Daten an Dritte weiterzugeben, es sei denn, Sie haben zuvor eingewilligt.

(2) Wir weisen darauf hin, dass die ├ťbertragung von Daten im Internet (z. B. per E-Mail) Sicherheitsl├╝cken aufweisen kann. Demnach kann ein fehlerfreier und st├Ârungsfreier Schutz der Daten Dritter nicht vollst├Ąndig gew├Ąhrleistet werden. Diesbez├╝glich ist unsere Haftung ausgeschlossen.

(3) Dritte sind nicht dazu berechtigt, Kontaktdaten f├╝r gewerbliche Aktivit├Ąten zu nutzen, sofern der Anbieter den betroffenen Personen vorher eine schriftliche Einwilligung erteilt hat.

(4) Sie haben jederzeit das Recht, von gundigaschler.com ├╝ber den Sie betreffenden Datenbestand vollst├Ąndig und unentgeltlich Auskunft zu erhalten.

(5) Des Weiteren besteht ein Recht auf Berichtigung/L├Âschung von Daten/Einschr├Ąnkung der Verarbeitung f├╝r den Nutzer.

(6) Weitere Angaben zum Datenschutz sind in der separaten Datenschutzerkl├Ąrung zu finden.

  • 14┬áCookies

(1) Zur Anzeige des Produktangebotes kann es vorkommen, dass wir Cookies einsetzen. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden.

(2) Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden k├Ânnen, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies erm├Âglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann ├╝ber die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.

(3) Durch den Einsatz von Cookies kann den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht m├Âglich w├Ąren.

(4) Wir weisen Sie darauf hin, dass einige dieser Cookies von unserem Server auf Ihr Computersystem ├╝berspielt werden, wobei es sich dabei meist um so genannte sitzungsbezogene Cookies handelt. Sitzungsbezogene Cookies zeichnen sich dadurch aus, dass diese automatisch nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gel├Âscht werden. Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Computersystem und erm├Âglichen es uns, Ihr Computersystem bei Ihrem n├Ąchsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies).

(5) Sie k├Ânnen der Speicherung von Cookies widersprechen, hierzu steht Ihnen ein Banner zu Verf├╝gung dem Sie widersprechen/annehmen k├Ânnen.

(6) Selbstverst├Ąndlich k├Ânnen Sie Ihren Browser so einstellen, dass keine Cookies auf der Festplatte abgelegt werden bzw. bereits abgelegte Cookies wieder gel├Âscht werden. Die Anweisungen bez├╝glich der Verhinderung sowie L├Âschung von Cookies k├Ânnen Sie der Hilfefunktion Ihres Browsers oder Softwareherstellers entnehmen.

  • 15┬áGerichtsstand und anwendbares Recht

(1) F├╝r Meinungsverschiedenheiten und Streitigkeiten anl├Ąsslich dieses Vertrages gilt ausschlie├člich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

(2) Alleiniger Gerichtsstand bei Bestellungen von Kaufleuten, juristischen Personen des ├Âffentlichen Rechts oder ├Âffentlich-rechtlichen Sonderverm├Âgen ist der Sitz des Anbieters.

  • 16┬áSchlussbestimmungen

(1) Vertragssprache ist deutsch.

(2) Wir bieten keine Produkte oder Dienstleistungen zum Kauf durch Minderj├Ąhrige an. Unsere Produkte f├╝r Kinder k├Ânnen nur von Erwachsenen gekauft werden. Falls Sie unter 18 sind, d├╝rfen Sie gundigaschler.com nur unter Mitwirkung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten nutzen.

(3) Wenn Sie diese AGB verletzen und wir unternehmen hiergegen nichts, sind wir weiterhin berechtigt, von unseren Rechten bei jeder anderen Gelegenheit, in der Sie diese Verkaufsbedingungen verletzen, Gebrauch zu machen.

(4) Wir behalten uns das Recht vor, ├änderungen an unserer Webseite, Regelwerken, Bedingungen einschlie├člich dieser AGB jederzeit vorzunehmen. Auf Ihre Bestellung finden jeweils die Verkaufsbedingungen, Vertragsbedingungen und AGB Anwendung, die zu dem Zeitpunkt Ihrer Bestellung in Kraft sind, es sei denn eine ├änderung an diesen Bedingungen ist gesetzlich oder auf beh├Ârdliche Anordnung erforderlich (in diesem Fall finden sie auch auf Bestellungen Anwendung, die Sie zuvor get├Ątigt haben). Falls eine Regelung in diesen Verkaufsbedingungen unwirksam, nichtig oder aus irgendeinem Grund undurchsetzbar ist, gilt diese Regelung als abtrennbar und beeinflusst die G├╝ltigkeit und Durchsetzbarkeit der verbleibenden Regelungen nicht.

(5) Die Unwirksamkeit einer Bestimmung ber├╝hrt die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen aus dem Vertrag nicht. Sollte dieser Fall eintreten, soll die Bestimmung nach Sinn und Zweck durch eine andere rechtlich zul├Ąssige Bestimmung ersetzt werden, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung entspricht.